KONFLIKT-DSCHUNGELCAMP FÜR DEN PROJEKTALLTAG

INTENSIVKURS FÜR PROJEKTLEITENDE – ONLINE

DEIN NUTZEN

Im Projektprozess kommt es immer wieder zu Konflikten. Die Situationen sind vielschichtig und nicht selten gleichen sie einem Dschungel. Die meisten dürften dir bekannt sein. Da sind die Konflikte innerhalb des Teams, zum Projektowner, zu Kunden, zu Fachbereichen, zum Linienvorgesetzten, zum Controlling oder zu Externen und Dienstleistern, um nur einige Beispiele zu nennen. All diese Akteure wollen ihre Ansprüche geltend machen.

Nicht selten begrenzen die Ansprüche einander oder sie schliessen sich gegenseitig aus. Sie fordern dein ganzes Können in der Projektleitung. Doch wer hier Halt im Methodenkoffer des Projektmanagements sucht, gerät schnell an seine Grenzen. Denn die Logik des Misslingens ist im Konflikt-Dschungel eine Psycho-Logik.

In diesem Intensiv-Kurs gewinnst du das Know-how für ein erfolgführendes Verhalten in deinem Projekt. Wir erkunden die tieferen Zusammenhänge zwischen Projektarbeit, Führungsprozess und Konflikten. Du lernst, Konflikte für deine Projektarbeit nützlich zu unterscheiden und deine Verhaltensalternativen zu systematisieren. Du erlernst die überlebenswichtigen Werkzeuge, um im Konflikt-Dschungel des Prrojekts konsequent auf dem Lösungspfad zu bleiben.

Melde dich noch heute an.

FÜR WEN?

Du bist in projektleitender Funktion? Im Konflikt-Dschungel deiner Projekte gelangst du bisweilen an Grenzen? Du willst deinen Methodenkoffer für den Lösungspfad im Konflikt systematisch erweitern und so deinen Anspruch auf erfolgreiches Projektmanagement unterstreichen. Dann ist dies dein Kurs.

LEITTHEMEN/LEITFRAGEN

  • Strukturelle Hindernisse, organisationale Widersprfüche und unklare/ungenaue Strukturen – der Konfliktzunder!
  • Welche Konfliktarten solltest du sinnvoll unterscheiden?
  • Welche Instrumente helfen dir, Konflikte im Projekt wirklich zielführend zu analysieren und zu verstehen?
  • Welche Voraussetzungen brauchst du für eine wirklich tragfähige Konfliktregulierung und wo sind die Grenzen?
  • Was sind die tieferen Zusammenhänge von Projektalltag, Lead und Konflikt, die dich auf den Lösungspfad führen?
  • Welchen Nutzen haben Konflikte in deinem Projekt?
  • Wie wirken Wahrnehmung, Gefühle, Einstellungen und Verhalten in Konfliktsituationen zusammen?
  • Konflikte, Probleme, Widerstand – Wozu die Unterschiede und auf welche Instrumente greifst du wann zurück?
  • Symmetrische Eskalation und komplementäre Haltung – wie bleibst du im Konfliktgespräch auf dem Lösungspfad?
  • Wie lautet die goldene Regel für den Weg aus dem Konflikt?

TERMIN/ORT

14.04.21, 10.00 Uhr – 14.04.21, 16.30 Uhr
Online-Seminar
Für die Teilnahme werden ein internetfähiges Endgerät (einschließlich Kamera und Mikrofon) und eine Internetverbindung zum Streamen der Veranstaltung benötigt. Das Online-Seminar wird mit der Software Zoom durchgeführt. Der Zugangslink wird vor der Veranstaltung per eMail versandt.

INVESTITION

Kursgebühr 490,- Euro + 19 % Mehrwertsteuer
Enthalten ist die digitale Seminardokumentation sowie die Teilnahmebescheinigung. Beides wird im Nachgang zum Seminar zugestellt.

ANMELDEBEDINGUNGEN

Die Rechnung für die Teilnahme wird nach dem Kurs zugesandt. Die Anmeldung zum Kurs gilt als verbindlich. Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor dem Kurs wird eine Stornogebühr von 50,- Euro in Rechnung gestellt. Bei späterem Rücktritt ohne Benennung eines jeweiligen Ersatzteilnehmers wird die gesamte Kursgebühr in Höhe von 490,- Euro fällig. Die genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Falle einer zu geringen Teilnehmerzahl behalte ich mir vor, den Kurs spätestens fünf Werktage vor Kursstart abzusagen.